GridGain 3.2 verfügbar

Hartmut Schlosser

Ein Update für die Cloud Computing Platform GridGain steht zur Verfügung. GridGain 3.2 soll Performanz-Gewinne beim In-Memory Data Grid mit sich bringen. Die verteilte Ausführung von Closures wurde verbessert, außerdem stehen aktualisierte Fassungen der Dokumentation und Anwendungsbeispiele bereit.

GridGain ist eine Plattform für die Entwicklung von Cloud-Anwendungen mittels Java, Scala oder Groovy. Kombiniert werden die Compute Grid und In-Memory Data Grid Technologien, die es ermöglichen, Prozesse zu parallelisieren und große Mengen von Daten zu verarbeiten.

GridGain steht in einer Open Source Community Edition sowie als Enterprise Edition zur Verfügung. Weiterführende Informationen finden sich auf der Projektseite.

Geschrieben von
Hartmut Schlosser
Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.