Gradle Plug-in für IntelliJ IDEA erschienen

Hartmut Schlosser

Eine erste Version des Gradle Plug-ins für IntelliJ IDEA ist verfügbar. Das Idea-Plug-in erlaubt die Einbindung des Build-Systems Gradle in die IntelliJ-IDEA-Entwicklungsumgebung. Hierfür erzeugt das Plug-in Dateien, die von IntelliJ IDEA verarbeitet werden können, um ein Projekt unter Beibehaltung externer sowie Projekt-spezifischer Abhängigkeiten über den regulären IntelliJ-Befehl „File – Open Project“ zu öffnen.

Die vorliegende Version 0.1 des Plug-ins fügt einem Projekt zudem neue Tasks hinzu (wie etwa „cleanIdea“, „moduleDir“ oder „subprojects“), die in der Dokumentation beschrieben sind. Das Plug-in kann auf github bezogen werden.

Geschrieben von
Hartmut Schlosser
Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.