Google Web Toolkit 2.5.1 mit wichtigen Bugfixes

Eric Herrmann

Seit Version 2.5.0 hat Google sein Web Toolkit an etlichen Stellen optimiert und ausgebessert. Unter den Fixes befindet sich unter anderem ein Sicherheitspatch für eine XSS-Vulnerability in den HTML-Dateien des GWTTestCase. Davon betroffen sind also nur Projekte, die vom JUnit-Modul abhängen.

Die übrigen Fehler befanden sich im Compiler, im Super Dev Mode, in den Core-Bibliotheken und der JDK-Emulation, in den HTML- und CSS-Ressourcendateien, in den Widgets und Editoren, in der Internationalisierung, in entfernten Prozeduraufrufen (RPC) und im serverseitigen Java. Darunter waren neben kleinen Fehlern auch Stabilitätsupdates, sodass eine Aktualisierung in jedem Fall ratsam ist. Die dazu benötigten Daten finden Sie auf der Download-Seite.

Geschrieben von
Eric Herrmann
Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.