Cloud für Unternehmen

Google und VMware arbeiten zusammen an der Enterprise Public Cloud

Michael Thomas

© Shutterstock.com/Paisan Changhirun

Das auf den Virtualisierungs- und den Cloud-Bereich spezialisierte Softwareentwicklungsunternehmen VMware hat bekannt gegeben, in Zukunft enger mit Google zusammenarbeiten zu wollen. Die Vereinbarung sieht vor, die Google Cloud Plattform fest in vCloud Air zu integrieren; Unternehmenskunden sollen somit einen besseren Zugang zu den Cloud Services auf der VMware Hybrid Cloud Plattform erhalten.

Die als erstes auf vCloud Air verfügbaren Google Cloud Platform Services werden Unternehmensangaben zufolge der Object Storage Service Google Cloud Storage, der Big Data Analytics-Service Google BigQuery, der NoSQL-Datenbank-Service Google Cloud Datastore sowie der Low Latency DNS-Dienst Google Cloud DNS sein.

Murali Sitaram (Managing Director, Global Partner Strategy & Alliances bei Google) zufolge wird dadurch eine Hybrid-Lösung geschaffen, die die Leistung und Effizienz von VMware-Virtualisierung mit der Skalierbarkeit der Google Cloud Plattform kombiniert. Im Laufe des Jahres werden VMware vCloud Air-Kunden voraussichtlich Zugang zu den neuen Services im Rahmen ihres bestehenden Vertrages erhalten und damit nur für die Google Cloud Plattform Services bezahlen, die sie auch tatsächlich genutzt haben. Beide Unternehmen erörtern zudem eine erweiterte Management-Unterstützung für die Google Cloud Plattform als Teil der VMware vRealize Cloud Management Suite.

Geschrieben von
Michael Thomas
Michael Thomas
Michael Thomas studierte Erziehungswissenschaft an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz und arbeitet seit 2013 als Freelance-Autor bei JAXenter.de. Kontakt: mthomas[at]sandsmedia.com
Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
4000
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu: