Google gibt Instantiations-Werkzeuge frei

Hartmut Schlosser

Google hat die populären Entwicklertools GWT Designer, CodePro AnalytiX, WindowBuilder Pro und WindowTester Pro kostenlos zur Verfügung gestellt. Die Werkzeuge, die bisher nur über kommerzielle Lizenzen nutzbar waren, stammen aus dem Hause Instantiations, welches vor kurzem von Google übernommen wurde. Google hat zudem angekündigt, die Tools in Richtung einer Einbindung in die GWT-Werzeugkette weiterzuentwickeln. Insbesondere stehe die Integration in das Google Plug-in for Eclipse sowie die Umsetzung von UiBinder-Support für den GWT Designer an.

Der GWT Designer erlaubt die Entwicklung von Ajax-User-Interfaces mittels des Google Web Toolkits. CodePro AnatyltiX ist ein Analysewerkzeug zur Verbesserung der Codequalität. WindowBuilder Pro ermöglicht die Erstellung grafischer Benutzeroberflächen für Swing, SWT, GWT, RCP und XWT. Der WindowTester Pro ist ein Testwerkzeug für GUI-Interaktionen in SWT- und Swing-Anwendungen.

Die gesamte Werkzeug-Palette kann auf der GWT-Download-Seite von Google kostenfrei heruntergeladen werden. Fragen und Anregungen können weiterhin an das Instantiations-Forum gerichtet werden.

Eclipse-Foundation-Direktor Mike Milinkovich bezeichnet die Freigabe der Instantiationstools als großartigen Schritt sowohl für Java- als auch für Eclipse-Entwickler. Die Lücke im Bereich der kostenfrei verfügbaren GUI-Entwicklertools für Eclipse sei nun geschlossen und dadurch der Wert der Eclipse-Plattform für Java-Entwickler gesteigert:

Having this suite of tools available for free can only help to increase the value of the Eclipse platform to the community of Java developers.

All in all, a great day for Java developers! Mike Milinkovich

Geschrieben von
Hartmut Schlosser
Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.