Google App Engine 1.5 released

Mirijam Lorenz

Google hat Version 1.5.0 der Cloud-Plattform App Engine veröffentlicht. Neben Python und Java wird erstmals auch die Programmiersprache GO unterstützt. Ein dazugehöriges Software Development Kit ist ebenfalls bereits verfügbar, eine Deployment-Funktion soll folgen. Durch eine Übersetzung in nativen Code soll GO besonders für rechenintensive Programme geeignet sein.

Mit Hilfe von Backends will Google die App Engine auch für Programme mit hohem Speicher- und CPU-Bedarf tauglich machen. Ebenfalls neu sind Pull-Queues, zusätzlich zu Task-Queues, die dafür sorgen, dass eine Applikation neue Aufgaben aus der Pull-Queue heraus verarbeitet, sobald genügend Kapazitäten vorhanden sind.

Im Laufe des Jahres soll der derzeitigen Preview-Status der App Engine aufgehoben werden. Mehr Informationen finden sich im Google Developer Blog.

Geschrieben von
Mirijam Lorenz
Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.