Gemeinsam gegen die soziale Isolation

Devs@Home: Einführung in Go – Live-Webinar

Redaktion JAXenter

© Shutterstock / Iryna Bezianova

Die Webinar-Reihe Devs@Home bringt IT-Experten in Euer (Home) Office. In der nächsten Episode weiht Euch Frank Müller in die Programmiersprache Go ein. Auch für ausgesprochene Go-Experten gibt’s den einen oder anderen Pro-Tipp zum Ausprobieren!

In Zeiten der Pandemie arbeiten immer mehr Entwickler in isolierten Umgebungen oder von zu Hause aus. Mit der Webinar-Reihe Devs@Home wollen wir der sozialen Distanzierung entgegenwirken: TechTalks vom Heim-Schreibtisch – von Profis für Profis!

Freitag, 3. April, 13:oo Uhr – Einführung in Go

Webinar mit Frank Müller

Mit dem Einzug der Clouds und Container in die Welt des Internets beziehungsweise der Rechenzentren konnte sich auch eine neue Programmiersprache etablieren. Ihr Markenzeichen ist ein kleiner blauer Gopher, entworfen von der amerikanischen Künstlerin Renée French. Die 2011 von Google veröffentlichte Sprache mit dem knackigen Namen Go hat speziell im Rahmen von Infrastrukturprojekten rund um skalierbare und verteilte Anwendungen ihre Freunde gefunden.

Doch auf den ersten Blick schaut Go nicht sehr speziell aus. Es ist eine imperative und C ähnliche Sprache, enthält nur ansatzweise Elemente der Objektorientierung und erfreut sich an ihren Funktionstypen, ohne jedoch funktional zu sein. Dafür bringt sie eine flexible Nebenläufigkeit mit. Hinzu kommen noch eine umfangreiche Standardbibliothek sowie praktische und leistungsfähige Tools. Insofern ein rundes Paket, doch wo ist das Besondere?

Dieses Webinar gibt einen Einblick in die Sprache, ihre Anwendung und ihre Bibliotheken. Es geht von den Datentypen über kleine wie große Strukturen bis zu den Tools. Ein Blick auf gängige Idiome zeigt, wie die Sprache ohne zentrale Frameworks in Serversystemen zum Einsatz kommt.

Das Webinar findet auf der Plattform zoom.us statt und ist für alle offen zugänglich. Eine Teilnahme ist unter folgendem Link möglich:

Devs@Home – Live-Session: Einführung in die Programmiersprache Go

Der Sprecher

Frank Müller bewegt sich seit über dreißig Jahren in der Welt der Software. So unterschiedlich wie die Projekte waren auch die eingesetzten Sprachen und abgedeckten Rollen. Ab 1999 kamen Fachartikel, Talks sowie ein Buch über Go hinzu. Diese Sprache ist heute sein Hauptwerkzeug im Umfeld von offenen und geschlossenen Infrastrukturprojekten.

Devs@Home

Angesichts der Corona-Welle werden soziale Events überall in der Welt eingeschränkt. Büroarbeit wird weitgehend auf das eigene Heim verlagert.

Wenn ein Großteil von uns nun also im Home Office verweilt, was liegt da näher, als dass wir uns stärker vernetzen? Etliche IT-Experten, die üblicherweise auf einer unserer Konferenzen anzutreffen sind, waren begeistert von der Idee, ihre Talks von zu Hause aus zu halten und via Live-Stream mit anderen Daheimgebliebenen zu teilen.

TechTalks vom Schreibtisch

Unter dem Lable Devs@Home findet Ihr hier mehrmals pro Woche aktuelle Live-Talks zu Themen wie Java, TypeScript, DevOps, .NET, PHP, Microservices, etc. Im Anschluss habt Ihr die Gelegenheit, Fragen zu stellen und mit den Experten zu diskutieren.

Verwandte Themen:

Geschrieben von
Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
4000
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu: