Suche
Trivial Pursuit "Go"

Go Trivia – das QUIZ: Wie gut kennst du dich mit Go aus?

Jane Elizabeth

© Shutterstock / Frazao

Und ab geht’s in eine neue Quizrunde. Diese Woche testen wir dein Wissen über Go. Weißt du schon alles, was es über das Google-Kind zu wissen gibt?

Go hat in letzter Zeit einiges an Aufmerksamkeit erhalten. Momentan ist es vielleicht für viele Java-Entwickler nur ein neues Spielzeug für das Hobbyprojekt. Das kann sich aber vielleicht bald ändern, denn Go hat einiges zu bieten.

Aber jetzt Tacheles und los geht’s mit der ersten Frage!

1. Wann wurde Go erschaffen?

a) 2007
b) 2009
c) 2011
d) 2012

 

Antwort

b) 2009! Obwohl Go 2009 von Robert Griesemer, Rob Pike und Ken Thompson bei Google erfunden wurde, dauerte es noch bis 2012 bis die Version 1.0 im März 2012 das Licht der Welt erblickte.

 

2. Ist Go eine dynamisch oder eine statisch typisierte Programmiersprache?

a) dynamisch
b) statisch

 

Antwort

b) statisch! Go ist statisch typisiert und ist darauf ausgelegt auch für große Systeme skalierbar zu sein (wie Java oder C++).

 

3. Go schließt mit Absicht einige Dinge aus. Aber welche der folgenden Technologien oder Methoden wird in Go genutzt?

a) Generische Programmierung
b) Assertions
c) Garbage Collection
d) Pointer-Arithmetik

 

Antwort

c) Garbage Collection. Go lässt einige Features, die in anderen Sprachen üblich sich, absichtlich weg, zum Beispiel (Implementierungs-)Inheritance, Generische Programmierung, Assertions, Pointer-Arithmetik und implizite Typumwandlung.

 

4. Go wurde ist darauf ausgelegt kurz und einfach zu sein. Richtig oder falsch?

a) richtig
b) falsch

 

Antwort

a) richtig. Alle drei Erfinder von Go haben ihren Unmut über die Komplexität von C++ als einen der Hauptgründe für die Entstehung von Go angegeben. Ihr Ziel ist Kürze, Einfachheit und Sicherhei.

 

Lesen Sie auch: Google Go für Java-Entwickler: Alles was Sie wissen müssen

5. Go ist ziemlich ähnlich zu C. Richtig oder falsch?

a) richtig
b) falsch

 

Antwort

a) richtig. Der Syntax von Go ist sehr ähnlich zu C. Aber es gibt einige Unterschiede wie den Deklarations-Typen. Go nutzt außerdem keine Klammern um if– oder for-Ausdrücke.

 

6. Go verfügt über eine große Anzahl an Typen. Aber welche der folgenden Typen unterstützt Go nicht?

a) Numerische Typen
b) Alpha-Typen
c) Boolesche Typen
d) Record-Typen

 

Antwort

b) Alpha-Typen. Hoffentlich haben Sie gemerkt, dass ich diesen Typen einfach erfunden haben. Go unterstützt eine Menge Typen.

 

7. Muss man : in Go nutzen?

a) Ja
b) Nein
c) Wenn man möchte

 

Antwort

c) Nur wenn man möchte. Man kann sie nutzen, man muss aber nicht. Sie einzufügen ist ein Vorverarbeitungsschritt im Sourcecode, und es ist sehr effektiv.

 

8. Wohin geht der Sourcecode für Bibliotheken

a) Der Sourcecode für Bibliotheken lebt in der Cloud.
b) Der Sourcecode für Bibliotheken lebt auf der Festplatte.
c) Der Sourcecode für Bibliotheken wird in die Source des Projekts importiert.
d) Der Sourcecode für Bibliotheken wird separat vorgehalten.

 

Antwort

c) Der Sourcecode für Bibliotheken wird in die Source des Projekts importiert. Na schön, Go.

Ergebnisse

Wie gut hast du abgeschnitten? Kennst du dich mit Trivia rund um Go aus?

0 bis 3 richtige Antworten: Du bist nur ein Go-Anfänger. Es ist Zeit, sich ein umfassendes Tutorial zu Go anzusehen.

4 bis 5 richtige Antworten: Du verfügst über solides Grundlagenwissen zu Go. Aber vielleicht solltest du den Details noch etwas mehr Aufmerksamkeit schenken.

6 bis 7 richtige Antworten: Super! Du weißt, was du tust!

8 richtige Antworten: Du bist ein Go-Meister. Fast ein Go dan.

Lust auf mehr? Dann teste doch auch dein Grundlagenwissen in Sachen Scala:

Scala Trivia – das QUIZ: Wie gut kennst du dich mit Scala aus?

Geschrieben von
Jane Elizabeth
Jane Elizabeth
Jane Elizabeth ist eine Redaktionsassistentin für JAXenter.com
Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.