Kalenderwoche 10

Go Cloud, Kubernetes Native Java und IT-Gehälter – unsere Top-Themen der Woche

Katharina Degenmann

© Shutterstock / Bohbeh

Java, Java und Geldverdienen in der Hängematte. Neben einem Video über die Zukunft von Java und seine neuen Funktionen, die im Rahmen von Project Amber entwickelt werden, sprachen wir auch mit Dr. Heinz Kabutz über die Weiterentwicklung von Java. Obendrauf gab es ein Set an portierbaren APIs für die Cloud-Entwicklung mit Go und einen Artikel über exotische Arbeitsorte für IT-Freelancer. Achja, mit Quarkus will Red Hat Java fit für die IT-Welt von morgen machen.

Die Zukunft von Java: Project Amber und Co.

Java gehört in der Entwicklerwelt zu einer der am weitesten verbreiteten Programmiersprachen. Dennoch gibt es immer wieder neue Funktionen, die die Programmiersprache erweitern – beispielsweise Project Amber. Was es genau es damit auf sich hat, zeigt Brian Goetz in seiner Session auf der JAX 2018.

„Java muss sich für die Ära der Microservices und des Machine Learning bereit machen“

Wie sollte sich Java weiterentwickeln? Was bedeutet die beschleunigte Release-Frequenz für die Community? Wie sind Trends wie Blockchain, Machine Learning, Serverless zu bewerten? Eine Einschätzung gibt Dr. Heinz Kabutz, Java-Performance-Experte und Trainer auf dem Extreme Java Camp, im Interview.

The State of Software Engineers 2019: Gefragteste IT-Kenntnisse und Gehälter

The State of Software Engineers 2019 ist eine Studie zu den gefragtesten IT-Kenntnissen und Programmiersprachen sowie Gehältern. Sie wurde von der IT-Personalvermittlung Hired durchgeführt und stützt sich auf Daten aus nordamerikanischen und europäischen Großstädten.

5 exotische Orte, von denen IT-Freelancer aus arbeiten – Geld verdienen in der Hängematte

Arbeiten im Büro oder den immer wiederkehrenden Alltagstrott erleben – das gehört für viele jungen Menschen der Vergangenheit an. Die Generation Y steht auf Freiheit, Flexibilität und Selbstbestimmung, weshalb sich viele „Young Professionals“ für das Modell Freelancing anstatt einer Festanstellung entscheiden. Die so gewonnene Freiheit macht das Arbeiten an – aus zentraleuropäischer Sicht – recht abgelegenen Orten möglich.

Quarkus – Kubernetes Native Java für die neue Generation der Softwareentwicklung

Was, 23 Jahre ist Java schon alt?! Keine Frage, die Programmiersprache ist ein Dauerbrenner und wird uns sicher auch die nächsten Jahrzehnte begleiten. Dennoch kann Innovation ja nicht schaden, dachte sich vermutlich auch Red Hat – und veröffentlichte Quarkus. Das neue Framework soll Java fit machen für das Cloud-Native-Zeitalter mit Kubernetes und Serverless.

Geschrieben von
Katharina Degenmann
Katharina Degenmann
Katharina Degenmann hat Politikwissenschaft und Philosophie studiert. Seit Februar 2018 arbeitet sie in der Redaktion der Software & Support Media GmbH und ist nebenbei als freie Journalistin tätig.
Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

avatar
4000
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu: