Marko Berkovics Keynot von der DevOpsCon

GitHub verrät Geheimrezept: So entwickelt man kollaborativ Software

Dominik Mohilo

Bei GitHub setzt man für die Entwicklung auf ChatOps und dafür machen sich die auf dem ganzen Globus verteilten Teams das eigene Tooling zunutze. In seiner Keynote auf der DevOpsCon in München erklärt Marko Berkovic, wie die Zusammenarbeit bei GitHub funktioniert.

Über 500 Mal deployen die global verteilten Teams bei GitHub jede Woche. Damit dies alles reibungslos abläuft wird beim Projekt-Hoster auf ChatOps gesetzt, um die Zusammenarbeit zwischen den Entwicklern, dem Marketing und den vielen anderen Abteilungen zu erleichtern und optimieren. In seiner Keynote zeigt Marko Berkovic zudem einige Beispiele für die Nutzung von Hubot, um Logfiles abzurufen, verschiedene Metriken zu visualisieren und Pull Requests direkt aus Slack auf Heroku zu deployen.

Marko Berkovic is passionate about the power of software, how it is improving our lives, and transforming every single industry on the planet. At GitHub Marko is helping large businesses in Europe transform how they deliver better software, keep their developers happy, attract talent, and reuse code by adapting GitHub. Marko has over ten years of Experience in the IT industry, and lives in Vienna.
DevOps Docker Camp 2017

Das neue DevOps Docker Camp – mit Erkan Yanar

Lernen Sie die Konzepte von Docker und die darauf aufbauende Infrastrukturen umfassend kennen. Bauen Sie Schritt für Schritt eine eigene Infrastruktur für und mit Docker auf!

Geschrieben von
Dominik Mohilo
Dominik Mohilo
Dominik Mohilo studierte Germanistik und Soziologie an der Goethe-Universität in Frankfurt. Seit 2015 ist er Redakteur bei S&S-Media.
Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.