Generationenwechsel bei Eclipse: Wer kennt noch die Floppy Disk? - JAXenter

Generationenwechsel bei Eclipse: Wer kennt noch die Floppy Disk?

Claudia Fröhling

Chris Aniszczyk, Mitglied des Eclipse Architecture Council und Eclipse Board of Directors, hat in seinem Blog auf einen für ihn amüsanten „Bug“ hingewiesen, den Bill Higgins auf der Eclipse-Seite eingetragen hat. Higgins fragt, ob es heutzutage noch sinnvoll ist, das Icon einer Floppy Disk für die Speicher-Funktion einzuseten. Insbesondere fragt er sich, ob junge Programmierer heutzutage noch wüssten, was eine Floppy Disk ist und wozu man sie früher benötigte.

Chris Aniszczyk schlägt derweil mit einem Augenzwinkern vor, das Icon doch durch eine flauschige Wolke zu ersetzen. Schließlich würden die Kids heutzutage alles in der Cloud speichern. Auf der anderen Seite ist die Floppy Disk seit Jahren das Synonym für Speicherung und auch junge Programmierer wissen, was es bedeutet. Das zeigt auch die Diskussion um den von Higgings gemeldeten „Bug“. Dort meldet sich Remy Suen: „I’m 23 and it’s synonymous to „save“ for me.“

Geschrieben von
Claudia Fröhling
Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.