Geek Videos of the Week: Scala, Groovy, Hadoop, JavaFX – und wie man Eclipse mit Kinect verbindet

Hartmut Schlosser

Einige interessante Videos haben sich in dieser Woche angesammelt, die man sich als Java-Entwickler nicht entgehen lassen sollte:

Scala

Leider nicht zum Einbetten freigegeben, dennoch von großem Informationswert: Scala-Erfinder Martin Odersky gibt eine Einführung in seine Sprache und demonstriert deren Mächtigkeit anhand von Codebeispielen. Zum Video geht es hier:

http://skillsmatter.com/podcast/scala/scala-intro/js-4119

Groovy

Mit einer weiteren JVM-Sprache geht´s weiter: Paul King spricht über Groovy.DSLs und gibt Einblicke in die Entwicklung von und mit domänenspezifischen Sprachen – sowohl für Beginner als auch für Experten geeignet:

Hadoop

Wer immer schon einmal wissen wollte, was es mit diesem Big-Data-Trend eigentlich auf sich hat, sollte einmal in das folgende Video reinschauen. Hadoop und Big Data, Hadoop-erweiternde Open-Source-Projekte und Big-Data-Lösungen in der Cloud. Sehenswert!

JavaFX

JavaFX 2.1 ist gerade eben den Oracle-Entwicklerwerkstätten entschlüpft – und dazu passt bestens folgender Session-Mitschnitt von der infoShare2012. Geertjan Wielenga zeigt in „Beyond the Buzz: Pluggable JavaFX Corporate Applications“ die Möglichkeiten auf, die JavaFX + NetBeans bietet.

Eclipse & Kinect

Und zum Schluss: Die Eclipse IDE mit Microsoft Kinect verbinden und Eclipse mittels Gesten steuern. Spielerei oder ernst zu nehmende Arbeitserleichterung? Entscheiden Sie selbst!

Geschrieben von
Hartmut Schlosser
Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

avatar
400
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu: