Freies Java-EE-BPM-Framework Imixs Workflow

Hartmut Schlosser

Imixs hat mit „Imixs Workflow“ ein neues Open-Source-Projekt vorgestellt, das ein Java-basiertes BPM-Framework für die Entwicklung von Workflow Management Systemen (WFMS) bereitstellt. Das Projekt besteht aus konfigurierbaren Komponenten, welche über einen Eclipse-basierten grafischen Workflow-Modeler angepasst werden können.

Das BPM-Framework unterstützt die Glassfish und JBoss Application Server, die Java-EE-Komponenten sind als Enterprise Sessions und Entity EJBs implementiert, was eine Einbindung in existierende Java-EE-Umgebungen ermöglichen soll. Das Sicherheitskonzept basiert auf JAAS (Java Authentication and Authorization Service), verschiedene XML- und Web-Services-Interfaces (z.B. SOAP und REST) stehen zur Verfügung.

Das Imixs-Workflow-Projekt steht unter der GPL-Lizenz, weitere Informationen finden sich unter http://www.imixs.org.

Geschrieben von
Hartmut Schlosser
Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.