FOSSLC-Gründer Andrew Ross wechselt zur Eclipse Foundation

Hartmut Schlosser

Die Eclipse Foundation bekommt Verstärkung: Der ehemalige Ingres Director of Engineering Andrew Ross wird sich zukünftig an der Seite von Ian Skerrett und Ralph Müller um den Aufbau der Mitgliederstruktur und des Eclipse-Ökosystems kümmern.

Andrew Ross ist im Open-Source-Bereich als Gründer von FOSSLC in Erscheinung getreten, eine Open-Source-Community mit dem Fokus auf digitale Medien, beispielsweise auf der Bereitstellung von Videomitschnitten von Vorträgen und Konferenzen. Im Eclipse-Bereich hat Ross u.a. an den Geo-Features der Ingres Datenbank mitgearbeitet.

Eclipse-Marketing-Leiter Ian Skerrett kommentiert den Personalzugang mit den Worten:

His open source community building and Eclipse experience is going to be a great addition to the Foundation and the entire community.

Geschrieben von
Hartmut Schlosser
Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.