Wochenrückblick KW 34

#FirstSevenLanguages, Java EE 8 und Gradle 3.0 – unsere Top-Themen der Woche

Kypriani Sinaris

© Shutterstock.com / Bohbeh

Nicht alle Entwickler sind gerade in den Sommerferien, denn die vergangene Woche hatte gleich drei spannende Releases in petto. Neben Rust 1.11 und Go 1.7 ist auch Gradle mit seiner dritten Hauptversion eine Entwicklungsstufe weiter gekommen. Außerdem beschäftigte uns ein Twitter-Trend: Mit #FirstSevenLanguages zeigten Entwickler in der vergangenen Woche, wie ihre Programmierkarriere begann. Alles Wissenswerte im Überblick.

#FirstSevenLanguages

Der Hashtag der vergangenen Woche war #FirstSevenLanguages: Damit listen Entwickler die ersten sieben Sprachen auf, mit denen sie programmiert haben. Und da ist von allem etwas dabei – so viel hat man über Basic oder Pascal schon lange nicht mehr auf Twitter gelesen. Wir haben den Hashtag zum Anlass genommen, Sie auf JAXenter zu fragen, mit welchen Programmiersprachen bei Ihnen alles anfing. Stimmen Sie hier weiter ab:

Welche 7 Programmiersprachen haben Sie zuerst gelernt?

  • Java (13%, 226 Votes)
  • C (11%, 189 Votes)
  • Basic (10%, 170 Votes)
  • Pascal (9%, 151 Votes)
  • C++ (9%, 149 Votes)
  • JavaScript (7%, 113 Votes)
  • Assembler/Maschinencode (6%, 107 Votes)
  • PHP (6%, 102 Votes)
  • Visual Basic (4%, 77 Votes)
  • Delphi (4%, 76 Votes)
  • C# (3%, 52 Votes)
  • Python (2%, 38 Votes)
  • Prolog (2%, 32 Votes)
  • Perl (2%, 30 Votes)
  • Fortran (2%, 29 Votes)
  • Cobol (2%, 27 Votes)
  • Lisp (1%, 24 Votes)
  • Haskell (1%, 19 Votes)
  • Groovy (1%, 19 Votes)
  • Scala (1%, 14 Votes)
  • Smalltalk (1%, 13 Votes)
  • Ruby (1%, 12 Votes)
  • Scheme (1%, 10 Votes)
  • Forth (1%, 9 Votes)
  • Objective-C (1%, 9 Votes)
  • Go (0%, 7 Votes)
  • Kotlin (0%, 4 Votes)
  • Eiffel (0%, 4 Votes)
  • Lua (0%, 4 Votes)
  • Dart (0%, 3 Votes)
  • R (0%, 3 Votes)
  • Simula (0%, 2 Votes)
  • Swift (0%, 2 Votes)
  • Algol (0%, 2 Votes)
  • Clojure (0%, 2 Votes)
  • Xtend (0%, 2 Votes)
  • Rust (0%, 1 Votes)
  • Ceylon (0%, 1 Votes)
  • Frege (0%, 1 Votes)
  • Erlang (0%, 1 Votes)
  • Scratch (0%, 0 Votes)

View Results

Loading ... Loading ...

.

Rust 1.11

Die Systemsprache Rust aus dem Hause Mozilla ist in der vergangenen Woche in Version 1.11 erschienen. Bei diesem Release wurde besonderes Augenmerk auf den Compiler gelegt: So hat das Team die Grundlagen geschaffen, um das neue sogenannte MIR Backend per Default zu aktivieren. Dabei geht es darum, Funktionen von Rust automatisch zum LLVM In-Memory Compiler IR zu übersetzen, anstatt das alte AST Backend zu nutzen. Was Rust 1.11 noch zu bieten hat? Wir stellen das jüngste Release ausführlich vor.

Java EE 8 – Wann sind wir endlich da??

Viele haben es befürchtet, jetzt ist es raus: Der geplante Release-Termin für Java EE 8 wird nicht zu halten sein. Das kam bei einer Telefonkonferenz des JCP-Exekutiv-Komitees mit Oracle heraus. Dabei präzisierte Oracle außerdem die Pläne, Java EE für die Cloud optimieren zu wollen. Okay, so weit, so gut. Aber wohin geht es denn nun mit Java EE? Schaut man sich die vergangenen Wochen an – Stichwort Microprofile – dann ist in der Welt des Enterprise-Standards ordentlich was los. Ob es für Java EE die Pubertät, die Wechseljahre oder eine letzte Rebellion ist …? Wir halten Sie auf dem Laufenden.

Go 1.7

Nicht nur bei Rust, auch bei der Programmiersprache Go gab es ein Update: Version 1.7 ist vergangene Woche erschienen. Und auch hier wurde am Compiler geschraubt. Aktuell steht der Compiler, bei dem das Team einen Performance-Boost zwischen fünf und 35 Prozent beobachten konnte, nur für die amd64-Architektur zur Verfügung. Das Team arbeitet jedoch daran, in künftigen Releases weitere Backends zu SSA zu konvertieren. Und auch für das Frontend des Compilers gibt es Neuigkeiten. Mehr zu Go 1.7 lesen Sie im ausführlichen Beitrag.

Gradle 3.0

Mehr Power für Build-Prozesse: Die Entwickler versprechen mit Gradle 3.0 eine deutlich verbesserte Performance. Mit der dritten Hauptversion kommt zudem die offizielle Unterstützung für Gradle Script Kotlin. Was der Maven-Herausforderer noch zu bieten hat, lesen Sie in der Release News.

Im Juni hielt CEO und Gründer von Gradle Hans Dockter einen Vorschau-Vortrag beim Bay Area Gradle Users Meetup und erläuterte Themen wie den Daemon, Composite Builds und Performance:

 

Weitere Must-Reads der Woche:

Geschrieben von
Kypriani Sinaris
Kypriani Sinaris
Kypriani Sinaris studierte Kognitive Linguistik an der Goethe Universität Frankfurt am Main. Seit 2015 ist sie Redakteurin bei JAXenter und dem Java Magazin.
Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

avatar
400
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu: