Farewell, Google Wave - JAXenter

Farewell, Google Wave

Claudia Fröhling

Seit gestern ist es amtlich: Google will seine noch junge Kommunikationsplattform Wave wieder einstampfen, das berichten die Entwickler im Google-Blog. Man sei zwar von der Technologie überzeugt, doch sei Wave nicht so von den Nutzern angenommen worden wie erhofft, heisst es weiter im Blog. Wave wird nun bis Ende des Jahres am Leben gehalten, allerdings nicht mehr weiterentwickelt und dann wahrscheinlich in anderen Google-Projekten recycelt werden.

Geschrieben von
Claudia Fröhling
Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.