Farewell Floppy Disk: Eclipse-UI bekommt neue Icons

Claudia Fröhling

„Kinder, als wir noch jung waren, wir hatten nichts! Es gab noch keine Clouds, in denen wir all unsere Daten speichern konnten, keine Git Commit, kein Big Data“. Wir haben damals unsere kleinen kb-Speicherstände noch auf viereckige Datenträger namens Floppy Disk gespeichert, mit maximal drei MB Kapazität – wenn überhaupt.“

Viele von uns sind mit der Diskette groß geworden. Sie wurde für uns so sehr Inbegriff der Datenspeicherung, dass wir ihr Design in die digitale Welt übernommen haben. Seit Jahrzehnten gilt das Disketten-Symbol als unumstößlicher Befehl für die Speicherung. Das wurde fortgeführt, lange nachdem CDs, DVDs, USB-Sticks und schließlich die Virtualisierung von Daten die Diskette verdrängt hatten. Diese „jungen Leute“ heute hatten nie in ihrem Leben eine Diskette in der Hand, höchstens im Technik-Museum.

Daher diskutieren UI-Designer und Anwender schon seit einiger Zeit über die Zukunft des Save-Buttons. Warum an der Diskette, dem Relikt des 20. Jahrhunderts festhalten? Kann man das Icon nicht endlich mal erneuern? Auch die Eclipse-Welt stellt sich diese Frage und 2014 markiert nun den Zeitpunkt, an dem das Floppy Disk Icon aus der Menüleiste von org.eclipse.ui und org.eclipse.ui.workbench entfernt wird.

Der Contributor Tony McCary hat das sehr klug angestellt: Das neue Icon sieht auf den ersten Blick einer Diskette sehr ähnlich, soll aber eine SD Card darstellen. Zoomt man etwas herein (oder hat ausreichend Sehstärke), erkennt man gut die für SD-Karten typischen Pins an der Unterseite. Eine Gegenüberstellung des alten und neuen Icons zeigt Lars Vogel in seinem Blog.

Geschrieben von
Claudia Fröhling
Claudia Fröhling
Claudia Fröhling hat in verschiedenen Redaktionen als TV- und Onlineredakteurin gearbeitet, bevor sie 2008 zur Software & Support Media GmbH kam und sich bis 2014 um alle Projekte des Verlages im Ressort Java kümmerte. Claudia hat einen Abschluss in Politikwissenschaften und Multimedia Producing. Ihr Google+ Profil findest du hier.
Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

1 Kommentar auf "Farewell Floppy Disk: Eclipse-UI bekommt neue Icons"

avatar
400
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu:
SD statt SSD
Gast

klar, alle haben SDs statt SSDs. wurde höchste zeit dass das icon geändert wird!