Arno Haases Session von der JAX 2019

Event Sourcing für die Praxis

Redaktion JAXenter

Event Sourcing ist ein Architekturstil, in dem Änderungen am Zustand von Daten als eine Sequenz von Events festgehalten werden. Arno Haase stellt diesen Ansatz in seiner Session auf der JAX 2019 vor.

Event Sourcing ist ein Architekturstil für den Umgang mit Daten: Man speichert und ändert nicht den Zustand der Entitäten, sondern die Liste aller Ereignisse, und rekonstruiert daraus den Zustand bei Bedarf. Damit kann man alle Änderungen nachvollziehen, rückwirkend Bugs fixen, komplexe Daten konsistent halten und gewinnt gleichzeitig Skalierbarkeit. In seiner Session auf der JAX 2019 erklärt Arno Haase praxisnah eine alternative Form der Persistenz.

Arno Haase ist freiberuflicher Softwareentwickler. Er programmiert Java aus Leidenschaft, arbeitet aber auch als Architekt, Coach und Berater. Seine Schwerpunkte sind modellgetriebene Softwareentwicklung, Persistenzlösungen mit oder ohne relationale Datenbank sowie nebenläufige und verteilte Systeme. Arno spricht regelmäßig auf Konferenzen und ist Autor von Fachartikeln und Büchern. Er lebt mit seiner Frau und seinen vier Kindern in Braunschweig.
API Experten Dossier 2019

SIND SIE BEREIT FÜR DIE API-REVOLUTION?

In über 30 Seiten beleuchten Experten APIs aus allen Blickwinkeln und teilen ihre Erfahrung, Ideen und Lösungsansätze mit Ihnen.
Sichern Sie sich jetzt kostenlos sieben Fachbeiträge und Interviews zu spannenden Themen wie dem Design, der Entwicklung und der Systemintegration von APIs.

 

Geschrieben von
Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

avatar
4000
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu: