Event-Processing-DSL Esper 4.2 erschienen - JAXenter

Event-Processing-DSL Esper 4.2 erschienen

Hartmut Schlosser

Das DSL-Projekt Esper ist in Version 4.2 verfügbar. Esper stellt eine domänenspezifische Sprache für die Verarbeitung von Ereignissen bereit. Die EPL (Event Processing Language) soll auf hochfrequente Event-Datenverarbeitung spezialisiert sein und das schnelle Entwickeln von Applikationen ermöglichen, die große Mengen von Ereignis-Benachrichtigungen verwalten sollen.

Neu in Esper 4.2 ist vor allem die Unterstützung von Lambda-Ausdrücken (Closures). Außerdem soll es möglich sein, verschiedene Ausdrücke miteinander zu kombinieren (Expression composition). Esper ist die Java-Version der DSL, die unter der GPLv2-Lizenz auf Codehaus zum Download bereit steht. Für die .NET-Plattform wird das entsprechend adaptierte Projekt NEsper entwickelt.

Geschrieben von
Hartmut Schlosser
Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.