Erste Alpha für den JBoss AS Wildfly 8.0.0

Hartmut Schlosser

Der Application Server von JBoss heißt ja neuerdings WildFly – für diesen Namen hatte sich die Community Ende 2012 entschieden. Nun gibt es das erste Alpha-Release der Wildfly-Version 8.0.0 zu bestaunen.

Naheliegender Weise wurden in WildFly 8.0.0.Alpha1 erstmals alle Themes, Icons, Repositories, etc. auf das neue Branding eingestellt. Technologisch liegt der Fokus der WildFly 8.0.0 Roadmap auf der Umsetzung des jüngst finalisierten Java EE 7 Standards. Als erste Etappe zu diesem Ziel bietet die vorliegende Alpha 1 bereits APIs für JSR-503 (JSON-P), Servlet 3.1, JSF 2.2, JSR-356 (Web Sockets), Common Annotations 1.2 und CDI 1.1 – allerdings als „Previews“ markiert. Außerdem wurde in diesem Zuge auf das JDK7 gewechselt – eine notwendige Bedingung für den Java EE 7 Support.

Eine weitere wichtige Änderung betrifft den Default Web Container. Jetzt kommt ein neuer, sogenannter  „non-blocking high-performance“ Web Server namens Undertow zum Einsatz. Zu den aktualisierten Abhängigkeiten gehören Infinispan 5.2.5.Final, HornetQ 2.3.0.Final, Hibernate 4.2.0.Final, Narayana 5.0.0.M2 und JBossWS-CXF 4.2.0.Beta1. Wer sich über alle Änderungen informieren möchte, schaue sich doch einmal die Release-Ankündigung an.

Weiter geht es mit der Wildfliege voraussichtlich im Juni mit der zweiten Alpha. Geplant ist auf alle Fälle ein finales Release noch in diesem Jahr. Die Roadmap hierfür sieht die folgenden Punkte vor:  

  • Java EE7
  • Patching
  • Domain Management Role Based Access Control
  • Single Network Port profile
  • Runtime performance improvements
Geschrieben von
Hartmut Schlosser
Hartmut Schlosser
Hartmut Schlosser ist Redakteur und Online-Koordinator bei Software & Support Media. Seine Spezialgebiete liegen bei Java-Enterprise-Technologien, JavaFX, Eclipse und DevOps. Vor seiner Tätigkeit bei S & S Media studierte er Musik, Informatik, französische Philologie und Ethnologie.
Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.