Einstiegshilfe für Android Lollipop: Google veröffentlicht Quick Start Guide

Konstanze Löw

LG spielt ab dieser Woche, nach einigen Verzögerungen bedingt durch einen Bug, das neue Systemupdate Lollipop auf das G3. Die Aktualisierung auf Android 5.0 startet in Polen, weitere Märkte folgen zeitnah. Bisher allerdings existiert das Update nur für einige Geräte, beispielsweise das neue Nexus 9. Aktualisierungen für weitere Geräte sind geplant.

Pünktlich zur Aktualisierung: „Android Quick Start Guide“ erscheint

Um nach den ersten Verzögerungen bei den Aktualisierungen Nutzern den Start mit Lollipop zu erleichtern, veröffentlicht Google einen Quick Start Guide, der kostenlose Hilfe im Umgang mit der Android-Version schaffen soll. Der 62-seititige Guide dient als Einstiegshilfe, die kostenlos zum Download bereitsteht – zurzeit jedoch lediglich auf Englisch. Erscheinungen in weiteren Sprachen sind geplant. Das Handbuch steht als E-Book in Google Play Books zum Download bereit und ist dann über den Browser oder über die Google Play Books App lesbar.

Quick Start Guide als Einstiegshilfe

Vergleichbar ist der Guide mit der Bedienungsanleitung, die jedem Smartphone beiliegt: Es werden Neuheiten, wie beispielsweise der „Kill switch“, mit dem das Handy aus der Ferne unbrauchbar gemacht werden kann oder „Android Auto“, bei dem es sich um ein Infotainment System für Fahrzeuge handelt, vorgestellt. Auch neue Funktionen, wie die ausgebauten Sicherheitsfeatures via Samsung Knox und die Funktion des „Nicht-Stören-Modus“, der jetzt auch in den Schnelleinstellungen aktiviert werden kann, werden den Nutzern erklärt. Eine vollständige Übersicht über die Neurungen und Erweiterungen findet sich im Artikel „Android 5.0 Lollipop offiziell vorgestellt: Was kann Googles Lutscher?“ 

Geschrieben von
Konstanze Löw
Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

avatar
400
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu: