Interview mit Peter Lawrey

„Eine monolithische Architektur ist viel einfacher zu testen und zu debuggen“ – Interview mit Peter Lawrey

Redaktion JAXenter

Die Wahl zwischen monolithischer Architektur und Microservices scheint für viele Entwickler klar zu sein: Microservices sind leichtgewichtiger, einfacher zu handhaben…und besser? Im Interview mit JAXenter-Redakteurin Gabriela Motroc sprach Java Champion Peter Lawrey darüber, wann Microservices Sinn machen und wann man lieber auf die altbewährten Monolithen setzen sollte. Manchmal, so Lawrey, nutze man Microservices auch dann, wenn es absolut sinnlos ist, sie zu verwenden.

Peter Lawrey has the most Java answers on Stack Overflow, he is the founder of the Performance Java User’s Group with over 1 000 members, and the lead developer of OpenHFT, open source software used by Investment Banks, trading houses, and hedge funds.
Geschrieben von
Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

avatar
400
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu: