Suche

Ein Backend, multiple Screens: Cross-Device-Entwicklung mit Adobe

Hartmut Schlosser

Anwendungen auf den verschiedensten Devices laufen zu lassen, ohne große Änderungen am Quellcode vornehmen zu müssen, ist die Herausforderung der Stunde. Michaël Chaize erklärt in dieser JAX-Keynote, welche Mittel Adobe Java-Entwicklern an die Hand gibt, um einfach adaptierbare User-Interfaces zu entwickeln und diese mit einem stabilen Java-Backend zu verbinden.

One Backend, multiple Screens: architecting User Experiences from JAX TV on Vimeo.

Geschrieben von
Hartmut Schlosser
Kommentare

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>