Eclipse RAP auf iPad: Rich Ajax Platform mit Safari-Support

Hartmut Schlosser

Die Rich Ajax Platform (RAP) hat den zweiten Meilenstein der Version 1.4 erreicht. Neben einem neuen Look and Feel soll die Unterstützung für Mobile-Safari erweitert worden sein, womit RAP auch auf Apples mobilen Devices einsatzfähig werden soll. Wie das auf einem iPad aussehen kann, zeigt unten stehendes Video.

RAP on the IPad from RAP-Team on Vimeo.

Geschrieben von
Hartmut Schlosser
Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.