Suche

Eclipse IoT Day in Dresden: Anmeldung ab sofort möglich

Michael Thomas

© Shutterstock.com/Matej Kastelic

Im Rahmen der „Multikonferenz Software Engineering and Management 2015“ findet am 18.3.2015 in Dresden erstmals der „Eclipse IoT Workshop Day“ statt. Rund um das Konferenzthema „Software Engineering for (secure) cyber-physical Systems“ bildet dieser einen praktischen Gegenpol zu dem eher akademischen Programm der Multikonferenz, die von der Gesellschaft für Informatik e.V. (TU Dresden) und dem Hightech-Netzwerk Silicon Saxony e.V. veranstaltet wird.

Themen

Die insgesamt sieben Workshops à jeweils 45 Minuten haben das Ziel, über die von der Eclipse IoT Working Group bereitgestellten Technologien und Frameworks zu informieren. Auch mögliche Einsatzfälle sowie die Rolle der Eclipse Foundation und ihres Ökosystems bei der Etablierung und Verbreitung offener Standards und Technologien sollen beleuchtet werden.

Der Fokus der Workshops liegt dabei auf:

  • der Softwareentwicklung für das Internet der Dinge, mit Schwerpunkt auf den Eclipse-IoT-Projekten und -Technologien
  • Architekturen und Anwendungen für das Internet der Dinge
  • Innovationen, Trends und praktischen Anwendungen für softwaretechnische Aufgabenstellungen

Wer sich bis zum 6.3.2015 anmeldet, kann von einem Frühbucherrabatt profitieren. Die Anmeldung ist ab sofort über die Seite des Silicon Saxony e.V. möglich.

Aufmacherbild: Speaker at business workshop and presentation. Audience at the conference room. von Shutterstock.com / Urheberrecht: Matej Kastelic

Geschrieben von
Michael Thomas
Michael Thomas
Michael Thomas studierte Erziehungswissenschaft an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz und arbeitet seit 2013 als Freelance-Autor bei JAXenter.de. Kontakt: mthomas[at]sandsmedia.com
Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.