Eclipse Helios RC2 Packages sind fertig

Hartmut Schlosser

Die Eclipse-Helios-Packages stehen als zweite Release-Kandidat-Versionen zum Download bereit. Die Pakete bestehen jeweils aus einer Untermenge von Eclipse-Projekten, die auf bestimmte Anwendungsgebiete zugeschnitten sind und auf den neuesten Versionen des Eclipse-Helios-Release-Trains basieren. Insgesamt werden 12 verschiedene Packages angeboten:

  • Eclipse IDE for Java Developers
  • Eclipse IDE for Java and Report Developers
  • Eclipse IDE for JavaScript Web Developers
  • Eclipse for PHP Developers
  • Pulsar for Mobile Developers
  • Eclipse IDE for Java EE Developers
  • Eclipse IDE for C/C++ Developers
  • Eclipse for RCP and RAP Developers
  • Eclipse Classic 3.6.0 RC2
  • Eclipse SOA Platform for Java and SOA Developers
  • Eclipse Modeling Tools
  • Eclipse IDE for Linux Developers

Im Vergleich zum letztjährigen Angebot aus dem Eclipse-Galileo-Release-Train sind zwei neue Eclipse-Pakete hinzugekommen: Die Eclipse IDE for JavaScript Web Developers vereint erstmals eine Eclipse-basierte JavaScript IDE mit einem Werkzeugset für die Entwicklung mit JavaScript, HTML, CSS und XML.

Die Eclipse IDE for Linux Developers bietet eine für Linux-Entwickler optimierte Entwicklungsumgebung inklusive Mylyn-Integration und diverse Komponenten, die sich noch im experimentellen Inkubationsstadium befinden.

Die Helios-RC2-Packages können auf der Eclipse-Downloadseite kostenlos heruntergeladen werden. Die endgültigen Final-Release-Versionen sind für den 23. Juni 2010 angekündigt.

Geschrieben von
Hartmut Schlosser
Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.