Eclipse-Helferlein: Ant Builds visualisieren

Hartmut Schlosser

Ein nützliches Eclipse-Helferlein für alle, die ihre Builds mit Ant durchführen, ist das Plug-in Ant Visualisation. Ant Visualisation stellt eine grafische Repräsentation der Target-Abhängigkeiten in Ant build.xml-Dateien bereit. Ziel ist es, Abhängigkeiten verständlich zu machen, exzessive Komplexität aufzuspüren und Visualisierungen zu Dokumentationszwecken zur Verfügung zu stellen.

Das Plug-in wird unter der Eclipse Public Licence entwickelt, die aktuelle Version 1.0.0 kann kostenlos auf dem Eclipse Marketplace bezogen werden. Vorausgesetzt wird Eclipse 3.6 sowie das GEF basierte Zest Framework.

Geschrieben von
Hartmut Schlosser
Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.