Eclipse für Musiker: Freie Notensatz IDE Elysium

Hartmut Schlosser

Kommen wir zu einer Meldung aus der Rubrik „Nützliches für Ihr Lieblingshobby“. Entwickler, die mit Eclipse vertraut sind und sich gleichzeitig ernsthaft mit Musik beschäftigen, dürften sich für das Projekt LilyPond interessieren. Bei LilyPond handelt es sich um ein Notensatzprogramm, das erstklassige Notendrucke hervorbringen kann und als Teil des GNU Projektes Open Source zur Verfügung steht.

Die zugehörige Entwicklungsumgebung nennt sich Elysium – und IDE ist hier schon das richtige Wort, denn der Notensatz wird in Eclipse über eine textuelle Satzsprache realisiert. Die IDE kümmert sich um Kompilierung, um Syntax-Überprüfung und die Synchronisierung von Text und Ton. Außerdem werden zahlreiche Formatierungshilfen, Quickfixes, Refactorings und Wizards geboten.

In einer Minute die wichtigsten Features zeigt das unten stehende Video.

Aktuell ist die Version 2.17.15 von LilyPond erschienen, als stabilere Version wird allerdings die 2.16 empfohlen. Die Elysium IDE gibt’s auf dem Eclipse Marketplace zum Download.

Geschrieben von
Hartmut Schlosser
Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.