Suche
Framework für verteilte Server und Anwendungen

Eclipse Communication Framework 3.12.0 erschienen

Michael Thomas

© Shutterstock.com/kentoh

Das Eclipse Communication Framework (ECF) stellt Frameworks für verteilte Server, Anwendungen und Tools zur Verfügung. Neben einer modularen Implementierung des OSGi-Remote-Services-Standards bietet es die Unterstützung REST-basierter und andere Remote-Services. Neben einigen Bugfixes bringt die aktuell erschienene Version 3.12.0 UI- und API-Ergänzungen des Remote-Service- bzw. Remote-Service-Admin-Toolings mit sich.

Die neue Nebenversion erweitert die in ECF 3.10.0 eingeführte Remote Services Perspective um eine zusätzliche Remote-Service-Admin(RSA)-View, die die exportierten Services und importierten Endpunkte aufzeigt und deren Überprüfung und Manipulation ermöglicht. Durch die Überwachung und Verwaltung von Service-Export, -Import und -Discovery soll sich das Tooling den Eclipse-Machern zufolge insbesondere für das Testen und Debbugen von ECF-Remote-Services eignen.

Die Remote-Service-Implementierung des ECF erlaubt die Nutzung alternativer bzw. benutzerdefinierter Distribution-Provider. Um letztere einfacher erstellen zu können, steht in ECF 3.12.0 mit IRemoteServiceDistributionProvider des Weiteren ein neues Interface zur Verfügung: Mit dessen Hilfe kann ein Distribution-Provider via OSGis Whiteboard-Pattern für die Nutzung registriert werden.

ECF 3.12.0 kann direkt bei Eclipse heruntergeladen werden. Eine beispielhafte Anwendung der neuen Funktionen findet sich auf der entsprechenden „New and Noteworthy“-Seite.

Aufmacherbild: Technology Framework with Moving Data as Art von Shutterstock / Urheberrecht: kentoh

Verwandte Themen:

Geschrieben von
Michael Thomas
Michael Thomas
Michael Thomas studierte Erziehungswissenschaft an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz und arbeitet seit 2013 als Freelance-Autor bei JAXenter.de. Kontakt: mthomas[at]sandsmedia.com
Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

avatar
400
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu: