EATOP – neues Eclipse-Projekt von BMW, Bosch & Co.

Unter dem Kürzel EATOP verbirgt sich ein neu vorgeschlagenes Eclipse-Projekt, das eine Implementierung des in der Automotive-Industrie verbreiteten EAST-ADL-Standards bereitstellen soll. EAST-ADL (Electronics Architecture and Software Technology – Architecture Description Language) ist eine domänenspezifische Sprache zur Modellierung von Funktions-, System-, Software- und Hardware-Architekturen für eingebettete Automobil-Systeme.

Im Rahmen des EATOP-Projektes sollen EMF-basierte Implementierungen wichtiger EAST-ADL Metamodelle entstehen und Serialisierungen sowie Deserialisierungen der EAST-ADL-Modelle gemäß dem EAST-ADL XSD Schema ermöglicht werden. Außerdem zielt man auf eine Eclipse-Tooling-Plattform ab, mit der sich EAST-ADL-Modelle erstellen, validieren und transformieren lassen.  

Die Codebasis des EATOP-Projektes stammt aus den Reihen der Eclipse Automotive Industry Working Group, in der sich verschiedene Industrie-Player wie BMW, Robert Bosch, Continental, itemis und EclipseSource um eine gemeinsame, standardisierte Plattform bemühen. Geplant ist die Übertragung des EATOP-Quellcodes von EclipseLabs zur Eclipse Foundation im November 2013.

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.