e4-Komponenten migrieren in Eclipse-Plattform - JAXenter

e4-Komponenten migrieren in Eclipse-Plattform

Hartmut Schlosser

Teile der im Eclipse e4-Inkubator entwickelten Technologien sollen in das Eclipse-Plattform-Projekt überführt werden. Ein entsprechender Vorschlag wurde als „E4 to Platform Move Review“ veröffentlicht.

Dem Dokument zufolge sollen insgesamt 17 Bundles aus e4 in das offizielle Eclipse-Plattform-Projekt einfließen. Darunter befinden sich Kern-APIs zur Unterstützung des e4-Programmiermodells, das auf Kontext-sensitiven Services und Dependency Injection beruht. Des Weiteren sollen das modellierte User Interface (ein formalisiertes Modell der Eclipse-Plattform-Benutzeroberfläche auf Basis des Eclipse Modeling Frameworks (EMF)) sowie die Komponenten zum Gestalten der Eclipse-Oberfläche via CSS den Umzug antreten. Ebenso soll eine kompatible Implementierung des Eclipse Helios Platform APIs auf Basis der oben genannten e4-Technologien in das Eclipse-Plattform-Projekt einfließen.

Die herkömmlichen Webseiten, Newsgruppen und Mailing-Listen der e4-Komponenten sollen nicht von der Migration betroffen sein. Ein Umzugsplan beschreibt die Migrationspfade der Bundles im Detail.

Geschrieben von
Hartmut Schlosser
Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.