Auf Herz und Nieren geprüft

Dynatrace-Plug-in für tiefere Einblicke in Docker-Cluster auf Kubernetes

Michael Thomas

© Shutterstock.com/kentoh

Wie JAXenter.de berichtete, hat Google vor kurzem die erste stabile Version von Kubernetes, seiner quelloffenen Lösung zur Container-Orchestrierung, frei gegeben. Fast zeitgleich hat Dynatrace, Anbieter von Application Performance Management-Lösungen, ein Plug-In veröffentlicht, mit dessen Hilfe die Überwachung von Docker-Clustern, die auf Kubernetes laufen, ermöglicht werden soll.

Martin Etmajer, Senior Technology Strategist bei Dynatrace, erläutert im Rahmen eines Posts auf dem Firmenblog, wie das Dynatrace Docker Monitor Plugin genutzt werden kann, um über das Docker Remote API gleichzeitig Daten sowohl aus den Anwendungen als auch aus den Docker Containern, dem Cluster, auf dem sie laufen – wie Google Kubernetes – und dem Host der Cluster zu überwachen und zu korrelieren.

Angaben zu CPU-Auslastung und Speichernutzung des Containers sowie die per Netzwerk empfangene bzw. gesendete Datenmenge (in MB/min) gehören ebenso dazu wie Informationen über die Verteilung der Cluster über die Cluster-Nodes (und deren Gesundheitszustand).

Docker Monitoring Dashboard

Docker Monitoring Dashboard

Auch der Gesundheitszustand und die Performance der laufenden Anwendungen können überwacht werden, in diesem Zusammenhang bietet das Plug-In etwa Informationen über die Antwortzeiten der Transaktionen zu einem beliebigen Zeitpunkt, was beispielsweise die Identifizierung ungewöhnlicher Spitzen ermöglicht:

Kubernetes Cluster Monitoring Dashboard

Kubernetes Cluster Monitoring Dashboard

Des Weiteren können mithilfe des Plug-Ins die Verbindungen zwischen Frontend und Backend visualisiert und so einzelne Transaktionen gezielt herausgepickt werden:

Dynatrace Docker Monitor Plugin 3

Das Plug-In kann über die Community-Seite von Dynatrace sowie über GitHub bezogen werden.

Aufmacherbild: Security Network Data Monitor as a Concept von Shutterstock.com / Urheberrecht: kentoh

Geschrieben von
Michael Thomas
Michael Thomas
Michael Thomas studierte Erziehungswissenschaft an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz und arbeitet seit 2013 als Freelance-Autor bei JAXenter.de. Kontakt: mthomas[at]sandsmedia.com
Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
4000
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu: