Duke's Choice Award 2012 geht an Level One

Astrid Wagner

Jedes Jahr zeichnet Oracle die besten auf Java basierende Technologien mit dem Duke’s Choice Award aus. In diesem Jahr geht die Auszeichnung unter anderem an Stanyslas Matayo und die UN-Flüchtlingsorganisation UNHCR.

Bei dem ausgezeichneten Programm handelt es sich um Level One, das zum ersten Mal im Niger eingesetzt wurde, um grundlegende Informationen über Flüchtlinge und deren Familien zu registrieren. Hierzu gehören Name, Herkunft und Gründe für die Flucht. Gerade in Krisensituationen ist es wichtig, schnell und übersichtlich auf die zentralen Informationen von Hilfsbedürftigen zugreifen zu können. Level One umfasst hierbei die anfängliche Datenerfassung innerhalb der ersten drei bis sieben Monate einer Krise. Mit Level Two werden dann weitere individuellere Informationen gesammelt.

Wie oracle.com berichtet, konnte Matayo den Preis allerdings nicht persönlich auf der JavaOne in San Francisco entgegen nehmen und so wurde ihm der Duke’s Choice Award vor einigen Tagen auf dem Oracle Day 2012 in Nairobi überreicht.

Geschrieben von
Astrid Wagner
Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.