Drools 5.4 Final-Release freigeben

Marja-Liisa Jöckel

Und wieder gibt es von der Rules-Engine Drools Neues zu vermelden. Für die quelloffene „Business Logic Integration Platform“ von RedHat wurde der Final-Release Drools 5.4 freigegeben. In der neuen Version wurden einige Veränderungen vorgenommen. So wurde beispielsweise die Dokumentation um zwei ausführliche Artikel zur Verwendung von Traits erweitert, die bereits mit der Version 5.3 eingeführt wurden.

Auch wurde durch Syntax-Verbesserungen die Unterstützung für Inline-Constraints hinzugefügt und die neue RuleSet-Eigenschaft „Declare“ ermöglicht die Definition von declared types. Mittlerweile ist auch endlich das Simulation- und Test-Framework verwendbar. Hier wird weiterhin eifrig an der Umsetzung von Regeln, Workflow- und Event-Processing für eine einheitliche Simulations-und Testumgebung gearbeitet.

Eine detaillierte Übersicht zu den Änderungen ist in der Drools-Dokumentation einzusehen.

Geschrieben von
Marja-Liisa Jöckel
Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.