Suche
Jetzt als PDF-Download

Dossier Domain-driven Design: Wie Software-Architekturen von DDD profitieren

Redaktion JAXenter

Das JAXenter-Dossier zum Thema Domain-driven Design als PDF: Hier finden Sie spannende Artikel und Interviews zum aktuellen Trendthema der Software-Architektur – mit Eric Evans, Vaughn Vernon, Jimmy Nilsson und vielen mehr.

Dossier DDD

Domain-driven Design – kurz DDD – erfährt in der aktuellen Diskussion um Softwarearchitektur eine hohe Aufmerksamkeit. Das Anfang der 2000er geprägte Konzept gilt insbesondere als eine der Grundlagen-Theorien für Microservices-Architekturen. Grund genug, das Thema in einem Dossier genauer zu beleuchten!

 

Neben einführenden Artikeln zum Domain-driven Design lassen wir wichtige Gründerväter zu Wort kommen: Eric Evans, Vaughn Vernon und Jimmy Nilsson. Außerdem geben Experten ihr Praxiswissen weiter und zeigen auf, wie Sie in Ihren Software-Architekturen von den Konzepten des Domain-driven Design profitieren!

Folgender Inhalt erwartet Sie:

  • „Microservices können Teams dabei helfen, DDD zu praktizieren“ – Interview mit Eric Evans
  • Einführung in die Konzepte des Domain-driven Design – Artikel von Martin Kernland und Adrian Gygax
  • „Man braucht einen Tag, um von DDD zu profitieren, aber ein ganzes Leben, um es zu meistern“ – Interview mit Jimmy Nilsson
  • Reactive Microservices mit Scala und Akka – Artikel von Vaughn Vernon
  • „Ich bin keinesfalls der Meinung, dass man immer Microservices einsetzen sollte“ – Interview mit Stefan Tilkov
  • Microservices lieben Domain-driven Design – Artikel von Michael Plöd
  • Domain-driven Design im Experten-Check – mit Stefan Priebsch, Oliver Gierke, Henning Schwentner, Dr. Carola Lilienthal, Michael Plöd, Eberhard Wolff, Lars Röwekamp

Wir wünschen viele inspirierende Momente bei der Lektüre!

 

Weitere JAXenter-Dossiers:

Dossier Machine Learning – Wie wir Maschinen das Denken lehren…
Wie Machine Learning funktioniert, welche spannende ML-Projekte es gibt und wohin die Reise der denkenden Maschine geht.
 

Verwandte Themen:

Geschrieben von
Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.