Update 0.11.2 für Docker-Maven-Plug-in verfügbar

Michael Thomas

© Shutterstock.com/tcly

Docker mausert sich langsam aber sicher zu einem Standard sowohl für Entwicklung als auch für den Betrieb. Kaum eine Woche vergeht, ohne dass Neuigkeiten rund um die quelloffene Container-Virtualisierungstechnologie zu vermelden wären. Die meisten davon betreffen das um Docker herum wachsende Ökosystem aus Tool-Anbindungen und Erweiterungen, die das Arbeiten mit Docker-Images und -Containern erleichtern sollen. Eines dieser „Helferlein“, das Docker-Maven-Plug-in von Roland Huss, steht nun in der Version 0.11.2 bereit.

Docker-Maven-Plugin

Zwar existiert eine ganze Reihe von Plug-ins, die die verschiedenen Aspekte der Docker-Integration in einen Maven-Build angehen. Von den alles in allem elf existierenden Projekten sind jedoch nur vier aktiv, und folgt man den verteilten „GitHub-Stars„, so ist Huss‘ Projekt das zur Zeit beliebteste.

Das Plug-in verfolgt zwei Hauptziele: Zum einen soll es die Einbindung von Build-Artefakten und Abhängigkeiten in Images ermöglichen, die anschließend auch in öffentliche wie private Registries gepusht werden können. Zum anderen soll es die Durchführung vollständig isolierter Integrationstests erlauben, ohne auf gemeinsam genutzte Ressourcen achten zu müssen, wobei mehrere Container gleichzeitig verwaltet werden können. Die Container können dabei entweder miteinander verbunden werden oder Daten über Volumes austauschen.

Version 0.11.2 des Projekts enthält insgesamt sieben Bugfixes und Verbesserungen und ist ab sofort über GitHub verfügbar.

Wie das Docker-Maven-Plug-in dabei helfen kann, das Zusammenstellen und Steuern der Container zu erleichtern, werden Roland Huss und Peter Roßbach ausführlich in der Kolumne „Docker rockt Java“ im Java Magazin 5.2015 erläutern (ab 8. April erhältlich). Empfehlenswert ist zudem das Video „Docker für Java-Entwickler“ von der W-JAX 2014.

Aufmacherbild: Container von Shutterstock.com / Urheberrecht: tcly

DevOpsCon Istio Cheat Sheet

Free: BRAND NEW DevOps Istio Cheat Sheet

Ever felt like service mesh chaos is taking over? Then our brand new Istio cheat sheet is the right one for you! DevOpsCon speaker Michael Hofmann has summarized Istio’s most important commands and functions. Download FOR FREE now & sort out your microservices architecture!

Verwandte Themen:

Geschrieben von
Michael Thomas
Michael Thomas
Michael Thomas studierte Erziehungswissenschaft an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz und arbeitet seit 2013 als Freelance-Autor bei JAXenter.de. Kontakt: mthomas[at]sandsmedia.com
Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

avatar
400
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu: