Suche

Docker 1.1 bringt Updates für Engine, Hub und Doku

Claudia Fröhling

Die Container-Technologie Docker ist in Version 1.1 erschienen, Änderungen betreffen vor allem Docker Engine, Docker Hub und die Dokumentation des Open-Source-Projekts, heißt es in der Ankündigung. Neu hinzugekommen ist beispielsweise die Funktionalität .dockerignore, mit der sich bestimmte Dateien und Directories bei Bedarf ignorieren lassen, wenn der Build Context geschickt wird. Außerdem können Container jetzt pausieren wenn ein Commit passiert.

Mit Docker 1.1 lassen sich ab sofort tar-Archive an Docker-Builds schicken – dieser Kontext ist wichtig für eine Automatisierung der Docker-Builds. Eine vollständige Liste aller Änderungen findet sich im Blogpost.

Docker: Most Innovative Open Technology

Docker ist derzeit in aller Munde – mit der Open-Source-Technologie lassen sich portable, leichtgewichtige Container für Anwendungen erzeugen. Dabei baut Docker auf dem Linux Container (LXC) Projekt auf, das spezielle Kernel-Funktionalitäten nutzt, um einzelne Prozesse voneinander zu isolieren. Nicht umsonst gewann Docker kürzlich den JAX Innovation Award in der Kategorie “Most Innovative Open Technology”. Vor einigen Wochen konnte das Projekt auch sein erstes Major Release feiern.

Docker in the News

Wer sich genauer mit Docker beschäftigen möchte, sollte einen Blick auf das Programm der kommenden W-JAX in München werfen. Michael Johann wird dort eine Einführung in die Container-Technologie geben: Andocken bitte! Und merken Sie sich den 6. August vor – dann erscheint nämlich das nächste Java Magazin mit Docker-Titelthema!

Geschrieben von
Claudia Fröhling
Claudia Fröhling
Claudia Fröhling hat in verschiedenen Redaktionen als TV- und Onlineredakteurin gearbeitet, bevor sie 2008 zur Software & Support Media GmbH kam und sich seitdem um alle Projekte des Verlages im Ressort Java kümmert. Claudia hat einen Abschluss in Politikwissenschaften und Multimedia Producing. Ihr Google+ Profil findest du hier.
Kommentare

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>