Docker 0.10: Auf dem Weg zum DevOps Tool

Hartmut Schlosser

Die Container-Engine Docker nähert sich dem ersten Major-Release. In der jetzt erschienenen Version 0.10 wurde der Fokus auf Bugfixing, Tests und Dokumentation beibehalten, sodass das Team von einem Docker 1.0 Release in der „nahen Zukunft“ spricht.

Feature-seitig wurde dennoch eine wichtige Weiche gestellt: Die Arbeiten an einer Verbesserung des Ops Toolings – also beispielsweise die Integration mit typischen Sysadmin-Werkzeugen für Logging, Systeminitialisierung, Monitoring, Backups – wurden begonnen. Angepasst wurde beispielsweise das Stop-Verhalten bei ‘docker stop’. So sendet Docker etwa bei fehlenden Antworten einer Anwendung eine Fehler-Meldung, anstatt gleich abzubrechen. Mit dem neuen TSL/SSL-Support kann das Docker Remote API sicher in einem Netzwerk verwendet werden. Ein neues systemd Plug-in erkennt automatisch, wenn der unterliegende Host vom System initialisiert wurde. Ist dies der Fall, werden die Low-Level Systemd APIs genutzt, um Kontroll-Gruppen zu verwalten. 

Mit Docker lassen sich Anwendungen mit sämtlichen Abhängigkeiten in virtuelle Container packen, die auf beliebigen Linux-Umgebungen betrieben werden können – von Desktops über Server bis zur Cloud. Geschrieben ist das Projekt in Googles Systemsprache Go. Laut Techcrunch ist Docker eines der am schnellsten wachsenden Open-Source-Projekte derzeit, kürzlich hatte das Projekt mit einer Risikokapitalgabe von 15 Millionen US-Dollar aufmerken lassen.  

Docker 0.10 steht unter der Apache-2.0-Lizenz und kann unter https://www.docker.io/ bezogen werden. Eine detaillierte Auflistung der Veränderungen finden Sie im Changelog auf Gitub.

Geschrieben von
Hartmut Schlosser
Hartmut Schlosser
Content-Stratege, IT-Redakteur, Storyteller – als Online-Teamlead bei S&S Media ist Hartmut Schlosser immer auf der Suche nach der Geschichte hinter der News. SEO und KPIs isst er zum Frühstück. Satt machen ihn kreative Aktionen, die den Leser bewegen. @hschlosser
Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

avatar
400
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu: