Das Spring-Framework: leichtgewichtiges Komponentenmodell als Alternative zu EJB

Die Rückkehr der POJOs

Jürgen Höller

Lightweight Container, Inversion of Control, Dependency Injection, Aspect-Oriented Programming – was steckt hinter diesen trendigen Schlagwörtern? Das Spring-Framework ist nicht bloß ein Baustein in diesem Puzzle, sondern ein vorintegriertes Application Framework, das als Gesamtlösung eingesetzt werden kann. Sein Herzstück ist ein alternatives, flexibles Komponentenmodell jenseits der J2EE Blueprints.

public interface MyDao {

void deleteAllImages() throws SQLException;
}
Geschrieben von
Jürgen Höller
Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.