TOPCASED und OPEES

Die Polarsys Working Group

Manche Leser wissen es vielleicht noch: In den frühen Tagen der Luftfahrt wurden Flugzeuge noch mechanisch gesteuert. Aber diese Zeit endete in den 80er Jahren des letzten Jahrhunderts mit der Vorstellung des Airbus A 320. Zum ersten Mal wurde im Jahr 1988 ein Flugzeug mit digitaler Fly-by-Wire-Steuerung ausgeliefert, das die herkömmliche mechanische Steuereinrichtung ersetzte.

Die Einführung des Systems, das aus sieben sich gegenseitig überwachenden Computern bestand, führte zu hitzigen Diskussionen bezüglich der Systemsicherheit. Ebenso heftig diskutiert wurde die Tatsache, dass die vom Computer errechneten Steuersignale Priorität über die Aktionen der Piloten erhielten. Die Einführung der Fly-by-Wire-Technologie führte jedoch letztendlich zu gewaltigen Kosteneinsparungen beim Flugzeugbau und Betrieb.

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.