Die JAXenter-Weihnachtsgeschichte

Hartmut Schlosser

Wieder einmal weihnachtet es, und wir wünschen allen JAXenter-Lesern ein frohes Fest und erholsame Feiertage! Eine Weihnachtsgeschichte erzählen wir Ihnen nicht an dieser Stelle – das können Arne Roock und Henning Wolf viel besser, in ihrer agilen Weihnachtsstory: „Wie ein mürrisches Rentier wieder Lust an der Arbeit fand“ (unser offizieller Lesetipp zum Fest ;-).

Auf JAXenter haben wir für Sie auch an den Festtagen einige besondere Beiträge vorbereitet – kleine Weihnachts-Goodies sozusagen, mit denen Sie es als Java-Entwickler standesgemäß ins neue Jahr schaffen sollten. Dabei sind bisher unveröffentlichte Mitschnitte von der JAX US und JAX London, unterhaltsame Folgen aus der Reihe „Aus dem Entwicklernähkästchen“ (mit besonderem Blick auf 2013), Buchvorstellungen, spannende Fachartikel und natürlich das neue Quickvote zum Jahresübergang: Welche Sprache wollen Sie sich 2013 etwas genauer anschauen?

Schauen Sie also ruhig mal vorbei, es lohnt sich!

Als besondere Aktion startet heute übrigens auf Twitter @JAXenter unser Top 100 Countdown: Wir haben die 100 JAXenter-Beiträge aus 2012, die bei Ihnen am besten angekommen sind, nochmals herausgesucht und präsentieren Sie Ihnen geordnet in Linkform. Die nächsten 10 Tage über läuft der Countdown also runter bis zum populärsten JAXenter Beitrag 2012 – wir sind gespannt!

Die JAXenter-Redaktion wünscht Ihnen frohe Weihnachten und einen guten Rutsch in neue Jahr 2013!

Geschrieben von
Hartmut Schlosser
Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.