Android-App-Entwicklung – Teil 1

Die 5-Minuten-App

Stephan Elter

Wir stellen Ihnen die Rezeptur und die Zutaten zur Verfügung, Sie kümmern sich um die Entwicklungsumgebung, das Android-SDK, steuern noch Ihre eigenen Ideen dazu bei, und dann müssen Sie eigentlich nur noch etwas umrühren.

Nun, wahrscheinlich werden wir es nicht ganz schaffen, in fünf Minuten eine App zu programmieren, aber wir wollen doch etwas zügiger vorgehen und Ihnen zumindest einen schnellen Einblick in die App-Entwicklung geben. Und damit Sie nicht alles von vorne machen müssen, kürzen wir etwas ab, stellen Ihnen schon ein paar Komponenten zur Verfügung und sagen Ihnen, was zur Zubereitung unserer „5-Minuten-App“ noch benötigt wird. In diesem und den beiden folgenden Artikeln zeigen wir Ihnen, wie Sie eine erste App programmieren und auf Ihrem Smartphone oder Tablet zum Laufen bekommen. In drei doch eher kurzen Artikeln ist das natürlich ein recht ambitioniertes Vorhaben.

Geschrieben von
Stephan Elter
Stephan Elter
Stephan Elter arbeitet als Entwickler für den Bereich Internet bei der NORDSEE-Zeitung GmbH in Bremerhaven. Neben PHP und Java sind seit dem Palm III mobile Geräte seine Leidenschaft. Neben seiner eigenen Webseite schreibt er häufiger als Gastautor für andere Blogs.
Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.