Gemeinsam gegen die soziale Isolation

Devs@Home – Live-Webinar – 28. April, 13 Uhr: „GraalVM im Java-Ökosystem“

Dominik Mohilo

© Shutterstock / Iryna Bezianova

Die Webinar-Reihe Devs@Home bringt IT-Experten in Euer (Home) Office. Am Dienstag, 28.4. um 13 Uhr gibt uns Wolfgang Weigend, Master Principal Solution Engineer bei ORACLE Global Services Germany GmbH, eine Einführung in die Nutzung der GraalVM im Java-Ökosystem.

In Zeiten der Pandemie arbeiten immer mehr Entwickler in isolierten Umgebungen oder von zu Hause aus. Mit der Webinar-Reihe Devs@Home wollen wir der sozialen Distanzierung entgegenwirken: TechTalks vom Heim-Schreibtisch – von Profis für Profis!

Dienstag, 28. April, 13 Uhr: GraalVM im Java-Ökosystem

Webinar mit Wolfgang Weigend

Die GraalVM ist eine universelle Virtuelle Maschine (VM) für Anwendungen, die in JavaScript, Python, Ruby, R oder mit den JVM-basierten Programmiersprachen Java, Scala, Kotlin, Clojure und LLVM-basierten Sprachen C/C++ geschrieben wurden. Im Jahr 2019 wurde die GraalVM 19.3 freigegeben, mit Performance-Verbesserungen und polyglotter Unterstützung für verschiedene Programmiersprachen. Sie ermöglicht damit die Interoperabilität in einer gemeinsamen Laufzeitumgebung. GraalVM kann eigenständig oder im Kontext von OpenJDK, Node.js, Oracle-Datenbank oder MySQL betrieben werden. Mit GraalVM-Ahead-of-Time-Fähigkeit kompilierte Native Images verfügen über eine optimierte Start-up-Zeit und verringern den Memory-Verbrauch von JVM-basierten Applikationen. Die GraalVM kann wahlweise als Open Source Community Edition (CE) oder als Enterprise Edition (EE) mit OTN-Lizenz verwendet werden. Im Vortrag wird die GraalVM-Architektur im Java-Ökosystem dargestellt und ihre Einsatzgebiete werden erläutert, beispielsweise der in Java entwickelte C2-JIT-Compiler oder die Verwendung von GraalVM Native Images mit Functions in der Cloud. GraalVM und OpenJDK können auch für den Kubernetes-Native-Java-Stack Quarkus.io verwendet werden.

 

Das Webinar findet auf der Plattform BigMarker statt und ist für alle offen zugänglich. Eine Teilnahme ist unter folgendem Link möglich:

 

Devs@Home – Live-Session: „GraalVM im Java-Ökosystem“

Der Sprecher

Wolfgang Weigend arbeitet als Master Principal Solution Engineer bei ORACLE Global Services Germany GmbH. Er gehört zum weltweiten Java Team und ist zuständig für Java Technologie & GraalVM und Architektur für unternehmensweite Anwendungsentwicklung.

Devs@Home

Angesichts der Corona-Welle werden soziale Events überall in der Welt eingeschränkt. Büroarbeit wird weitgehend auf das eigene Heim verlagert.

Wenn ein Großteil von uns nun also im Home Office verweilt, was liegt da näher, als dass wir uns stärker vernetzen? Etliche IT-Experten, die üblicherweise auf einer unserer Konferenzen anzutreffen sind, waren begeistert von der Idee, ihre Talks von zu Hause aus zu halten und via Live-Stream mit anderen Daheimgebliebenen zu teilen.

TechTalks vom Schreibtisch

Unter dem Label Devs@Home findet Ihr hier mehrmals pro Woche aktuelle Live-Talks zu Themen wie Java, TypeScript, DevOps, .NET, PHP, Microservices, etc. Im Anschluss habt Ihr die Gelegenheit, Fragen zu stellen und mit den Experten zu diskutieren.

Geschrieben von
Dominik Mohilo
Dominik Mohilo
Dominik Mohilo studierte Germanistik und Soziologie an der Goethe-Universität in Frankfurt. Seit 2015 ist er Redakteur bei S&S-Media.
Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
4000
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu: