Johannes Dienst & Thomas Kappatsch in ihrer Session auf der JAX 2019

DevOps im Konzern: Autonomie von DevOps-Teams vs. Betriebssicherheit

Redaktion JAXenter

Aus Sicht eines DevOps-Teams ist für eine hohe angestrebte Geschwindigkeit hohe Autonomie bei allen Architektur- und Implementierungsentscheidungen notwendig. Aus Sicht der DB Systel, die den stabilen IT-Betrieb der Deutschen Bahn sicherstellen soll, ist die Forderung nach Autonomie jedoch ein Risiko. Welche Lösungen es für hierfür gibt, erläutern Johannes Dienst & Thomas Kappatsch in ihrer Session auf der JAX 2019.

Zur Lösung dieses Konfliktes findet man daher in der Industrie häufig Ansätze, bei der Betriebseinheiten zentral betreute CI/CD-Pipelines bereitstellen. Während die mit dieser Lösung verbundene Automatisierung eine gute Kontrolle von Betriebsaspekten mit sich bringt, stellt die damit auch verbundene notwendige Standardisierung von Architekturaspekten häufig eine zu starke Einschränkung der Autonomie von DevOps-Teams dar.

In diesem Talk gehen Johannes Dienst und Thomas Kappatsch darauf ein, wie die DB Systel ihren DevOps-Teams durch Verortung der Betriebsverantwortung in den DevOps-Teams eine optimale Autonomie gewährt und gleichzeitig die Risiken für Stabilität, Datenschutz und Compliance kontrolliert. Sie geben Ihnen auch einen Einblick in den Alltag eines DevOps-Teams der DB Systel, aus Sicht eines Betroffenen. Wir stellen dar, wie hohe Autonomie und umfängliche Verantwortung eine völlig neue Arbeitsweise erfordern.

Johannes Dienst ist Softwarearchitekt und Clean Coder aus Leidenschaft bei der DB Systel GmbH. Sein Tätigkeitsschwerpunkt liegt im Bereich der Enterprise Architecture Integration.
Thomas Kappatsch ist seit 1999 in der IT in zentralen IT-Einheiten von Enterprises wie der Dresdner Bank, Commerzbank und Deutsche Bahn beschäftigt und in ständig wechselnden Rollen als Entwickler, Teamleiter, Projektleiter, Architekt oder Enterprise Architect tätig. Zur Zeit ist er IT-Chefarchitekt bei der DB Systel und treibt als Enabler und Evangelist das Thema DevOps in die Deutsche Bahn. Er entwickelt und publiziert CI/CD-Lösungen für DevOps-Teams der Deutschen Bahn.
DevOpsCon Istio Cheat Sheet

Free: BRAND NEW DevOps Istio Cheat Sheet

Ever felt like service mesh chaos is taking over? As a follow-up to our previous cheat sheet featuring the most important commands and functions, DevOpsCon speaker Michael Hofmann has put together the 8 best practices you should keep in mind when using Istio.

Verwandte Themen:

Geschrieben von
Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

avatar
4000
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu: