Suche
Interview mit Lukas Pustina und Daniel Schneller

„DevOps verkürzt die Rückkopplungskette“ – Herausforderungen beim Bau hauseigener Cloud-Technologien

Redaktion JAXenter

Auf der DevOpsCon 2015″ haben Lukas Pustina und Daniel Schneller (beide codecentric AG) einen Einblick in den Alltag von Software-Entwicklern gegeben, die in die Infrastruktur-Ecke „hineingerutscht“ sind. Unter dem Motto „Alles kaputt“ gaben sie einige Anekdoten zum besten, was beim Bau hauseigener Cloud-Technologien „vom Kabel bis zur Software“ so alles schief gehen kann. Im Interview diskutieren sie die Ursachen schmerzhafter BIOS-Updates und fehlerhaften Komponenten und versuchen sich an Praxisempfehlungen, die für Entwickler und Operator gleichermaßen gelten.

Ein wirkliches Verständnis der Basistechnologien für das eigene Produkt ist entscheidend, wenn man später keine bösen Überraschungen erleben möchte. Auch wenn es im Jahr 2015 neue Technologien gibt, die vieles vereinfacht haben, sind für Lukas und Daniel die gleichen Probleme zu lösen wie in den 80er oder 90er Jahren auch. Für Firmware und andere Softwarekomponenten habe die Grundregel zu gelten: „Man darf sich auf nichts verlassen.“

Von Beginn an zu messen, immer unten anzufangen und sich auf jeder Stufe wieder rückzuversichern, kann einem auf einer höheren Ebene viel Ärger ersparen. OpenSource bietet dafür viele Vorteile. Von der Kombination mit DevOps-Methoden erhoffen sich Lukas und Daniel dennoch Unterschiedliches.

 

 

DevOpsCon Whitepaper 2018

Free: BRAND NEW DevOps Whitepaper 2018

Learn about Containers,Continuous Delivery, DevOps Culture, Cloud Platforms & Security with articles by experts like Michiel Rook, Christoph Engelbert, Scott Sanders and many more.

Dr. Lukas Pustina hat langjährige Erfahrung in der Entwicklung und dem Betrieb von verteilten Systemen. Er hat dabei stets ein Auge auf neue Technologien in diesem Umfeld. Zurzeit arbeitet er als Leiter des Bereichs Infrastruktur bei der CenterDevice GmbH an der Realisierung einer hochskalierbaren Cloud-Software.

Daniel Schneller hat sich als Software-Entwickler vor allem auf den Mobile- und Android-Bereich spezialisiert und arbeitet bei der Codecentric AG. Er bloggt privat auf www.danielschneller.com und betreibt den Firmenblog blog.condecentric.de.

Geschrieben von
Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

avatar
400
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu: