Uwe Friedrichsen auf der W-JAX 2016

DevOps is not enough: Denken Sie groß!

Redaktion JAXenter

Um DevOps ist in den letzten Monaten ein großer Hype entstanden. In seiner Session auf der W-JAX 2016 nimmt Uwe Friedrichsen den kulturellen Wandel rund um DevOps unter die Lupe und zeigt: Wir müssen hier in einem breiteren Kontext denken.

DevOps treibt einen massiven Wandel in der IT an. In dieser Session nimmt Uwe Friedrichsen DevOps und dessen Einfluss auf die verschiedenen Bereiche der Softwareentwicklung unter die Lupe. Was treibt den Wandel an, worin liegen die Ziele?

DevOps is not enough – Embedding DevOps in a broader Context from JAX TV on Vimeo.

uwe_friedrichsenUwe Friedrichsen ist ein langjähriger Reisender in der IT-Welt. Als CTO der codecentric AG darf er seine Neugierde auf neue Ansätze und Konzepte sowie seine Lust am Andersdenken ausleben. Seine aktuellen Schwerpunktthemen sind agile Architektur und verteilte, hochskalierbare Systeme. Er ist außerdem Autor diverser Artikel und diskutiert seine Ideen regelmäßig auf Konferenzen.

 

Geschrieben von
Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.