Suche
Von den Kinderschuhen bis zur Produktionsreife

Auf den Spuren von Go

Redaktion JAXenter

Wenn Sie eine Aktie gehandelt haben, an einer finanziellen Transaktion beteiligt gewesen sind, eine Produktionsinfrastruktur aufgezogen haben oder Lebensmittel im Supermarkt bei Ihnen um die Ecke gekauft haben, dann ist es sehr wahrscheinlich, dass Sie mit einem von HasiCorps Open-Source-Projekten in Berührung gekommen sind. Diese Projekte sind in Go geschrieben. Nic Jackson von HashiCorp nimmt die Programmiersprache in seiner Session auf der DevOpsCon 2017 genau unter die Lupe.

Nic Jackson ist Developer Advocate und mehrsprachiger Programmierer bei HashiCorp. Er begibt sich mit Ihnen auf eine Zeitreise durch die Entwicklung von Go – angefangen bei den Kinderschuhen bis hin zur ausgereiften und produktionsfertigen Sprache, die Go heute ist. Sein Vortrag thematisiert den Entscheidungsprozess Go zu benutzen, die Vorteile, die sich aus der Standardbibliothek ergeben und die nicht allzu erstaunlichen Einschränkungen, die auf dem Weg mit Go auftauchen. Schließlich bespricht Nic auch den Grund, warum Go das am häufigsten verwendete Tool im Werkzeugkasten geworden ist.

Nic Jackson ist Developer Advocate und mehrsprachiger Programmierer. Er arbeitet für HashiCorp und in seiner Freizeit engagiert sich Nic im Coder Dojo. Dort unterrichtet er Kinder im Alter von 7-14 in Sachen Swift with Playgrounds. Daneben sammelt Nic Geld für eine Wohltätigkeitsorganisation, die er mit seiner Frau leitet.
DevOpsCon Whitepaper 2018

Free: BRAND NEW DevOps Whitepaper 2018

Learn about Containers,Continuous Delivery, DevOps Culture, Cloud Platforms & Security with articles by experts like Michiel Rook, Christoph Engelbert, Scott Sanders and many more.

Geschrieben von
Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

avatar
400
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu: