Design-Tool mit RichFaces-Support

Claudia Fröhling

Die Software-Schmiede Exadel hat mit Tiggr ein Collaboration Project veröffentlicht, mit dem sich User-Interface-Mockups innerhalb eines Teams austauschen lassen. Die RichFaces/JSF-Komponenten können dabei als UI-Design-Elemente eingesetzt werden. Aktuell ist Tiggr in Version 1.1.4 verfügbar, befindet sich aber noch im Beta-Stadium. Mehr Informationen bietet die Produktseite.

Geschrieben von
Claudia Fröhling
Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.