Dependency Injection: Weld 1.1.2 erschienen

Hartmut Schlosser

Das CDI-Projekt Weld liegt in Version 1.1.2 vor. Es handelt sich um ein kleines Update, in dem neben den üblichen Bugfixes auch Performanz-Verbesserungen erzielt worden sind. Zu den Neuerungen gehört, dass beim Fehlen der Datei beans.xml im Standalone-Modus nun eine Warnmeldung ausgegeben wird. In den Release Notes werden alle Änderungen detailliert beschrieben.

Weld ist die Referenzimplementierung für JSR 299: Java Contexts and Dependency Injection for the Java EE platform (CDI) und wird im Rahmen des JBoss-Seam-Frameworks entwickelt. Die vorliegende Version 1.1.2 soll sowohl in den JBoss AS7, JBoss AS6.1 als auch in die aktuelle Version des GlassFish-Servers integriert werden.

Geschrieben von
Hartmut Schlosser
Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.