Deklarative UIs: Sapphire 0.3.1 erschienen

Hartmut Schlosser

Unter dem Namen Sapphire wird derzeit ein Eclipse-Projekt entwickelt, das das Schreiben von Benutzeroberflächen vereinfachen soll. Das von Oracle eingebrachte Projekt soll ein deklaratives UI-Framework inklusive Renderer für das Eclipse-eigene Standard Widget Toolkit (SWT) bereit stellen.

Aktuell erschienen ist Sapphire 0.3.1, ein Maintenance Release, in dem 64 Bugs behoben wurden. Sapphire 0.3.1 ist voll rückwärtskompatibel zu 0.3. Die Veränderungen können in den Release Notes nachgelesen werden.

Geschrieben von
Hartmut Schlosser
Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.